5 Tipps für den Valentinstag

Zum Valentinstag möchten viele Romantiker ihrer Valentina oder ihrem Valentin etwas ganz Besonderes schenken. Ein romantisches Candlelight Dinner, ein Kurzurlaub zu zweit oder gar ein gemeinsamer Fallschirmsprung aus 4’000 M.ü.m. Ihre Gutscheine sind genau das Richtige! Wir haben Ihnen 5 Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen, Ihre Gutscheine erfolgreich als Geschenk für den Valentinstag zu bewerben.

1. Coverbild anpassen

Verleihen Sie Ihrem Gutscheinshop den Valentinstags-Look. Laden Sie für die kurze Zeit bis zum Valentinstag am 14. Februar ein passendes Coverbild hoch.

Valentins-Coverbilder zum Downloaden Coverbild im Shop austauschen

2. Valentins-Gutschein

Kreieren Sie ein besonderes Valentins-Package und vergeben Sie diesem einen passenden Namen. Schaffen Sie mit einem Promocode einen zusätzlichen Kaufanreiz. Definieren Sie dabei die Höhe und die Art der Reduktion, den Gültigkeitszeitraum sowie den Mindestbestellwert flexibel nach Ihren Wünschen.

Beispiel Gutschein für den Valentinstag Neuer Gutschein einrichten Promocode-Aktion anlegen

3. Neue Kategorie erstellen

Ob Sie Gutscheine eigens für den Valentinstag kreieren oder bereits passende Angebote in Ihrem Onlineshop aufgeschalten haben: Gruppieren Sie diese Gutscheine zu einer Kategorie «Valentinstag». So können sich Ihre Shopbesucher bequem inspirieren lassen und den passenden Gutschein aussuchen.

Neue Kategorie im Gutscheinshop anlegen

4. Gutscheine aktiv bewerben

Bewerben Sie Ihre Valentins-Gutscheine mit einer Multi-Channel-Strategie. Das bedeutet, Ihre Zielgruppe über unterschiedliche Kommunikations- und Vertriebsmassnahmen zu erreichen. Dies kann ein Mix aus Online-Massnahmen (Social Media-Marketing, Suchmaschinenwerbung, E-Mail-Marketing etc.) und Offline-Massnahmen (Printanzeigen, Verkaufsförderung vor Ort, Sponsoring etc.) sein. Bei den Online-Massnahmen empfehlen wir Ihnen unabhängig vom Kanal direkt auf den Valentins-Gutschein oder die Valentins-Kategorie zu verlinken, so dass sich der Besucher nicht über die Startseite zum gewünschten Inhalt durchklicken muss (Deep-Links).

Beiträge und Ads auf Facebook, Instagram & Co. Eye Catcher auf der Startseite Ihrer Website Newsletterversand und Blogpost Signatur in Ihren E-Mails Flyer vor Ort (Emfpang, sanitäre Anlagen, Aufzug u.v.m.)
  • Benefit

5. Kostenlose Grafiken nutzen

Nutzen Sie für Ihre Kommunikationsmassnahmen unsere kostenlosen Grafiken. Diese sind in verschiedenen Bild-Formaten erhältlich und somit perfekt geeignet für eine Multi-Channel-Strategie. Einfach die passende Grafik aussuchen und mit einem Klick downloaden.

Valentins-Grafiken zum Downloaden